Zum Inhalt springen

TF 65/20 E

Das Standardgerät TF 65/20 E mit einer pneumatisch/mechanischen Wirkstoff-Notabschaltung.

Variante mit einer pneumatisch/mechanischen Wirkstoff-Notabschaltung und Spezialnebelrohr für die Vernebelung von Wirkstoffen mit Wasser als Trägerstoff.

Variante mit einer pneumatisch/mechanischen Wirkstoff-Notabschaltung und Spezialnebelrohr für die Vernebelung von Wirkstoffen mit Wasser als Trägerstoff.

Das TF 65/20E ist ein universelles Hochleistungsnebelgerät, welches für jede Anwendung konzipiert wurde. Ob stationär, in geschlossenen Räumen oder auf Fahrzeugen montiert für den Außenbereich*. Dieses Gerät wurde entwickelt um alle gebräuchlichen Insektizide und Desinfektionsmittel zu vernebeln. Dabei findet es seine Anwendung z.B. in der Schädlingsbekämpfung, Desinfektion und Vorratsschutz. (*nur wo zulässig, bitte beachten Sie die gültigen Umweltbestimmungen vor Ort)

  • Wirkstofftank aus HD-PE mit Schnell Kupplungs-System
  • Standardgerät ist mit einer pneumatischen / mechanischen Wirkstoffnotabschaltung ausgestattet
  • Für Wasser und Öl basierende Wirkstoffe
  • Optional als „L“ Version (Säurefest)
Abmessungen in cm (LxBx H)184 x 45 x 51
Leergewicht in kg17,7
Inhalt des Wirkstofftanks in l20
Inhalt des Benzintanks in l5,5

Brennkammerleistung in KW/PS36,8 / 50
Benzinverbrauch l/h ca.4
Mittlere Durchflussmenge in l/h (Oelbasis)-
Max. Durchflussmenge in l/h (Oelbasis)75
Durchflussmenge mit reinem Wasser in l/h40
Wirksame Nebelwurfweite im geschlossenen Raum mit Wasser und Trägerstoff60
Wirksame Nebelwurfweite im geschlossenen Raum mit Wasser -
Stromversorgung4x 1,5V Monozellen
Druck im Wirkstofftank in bar ca.0,3